Öffnungszeiten + Eintrittspreise

Jeden 2. Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr. Sowie nach Vereinbarung.

 

Zu besonderen Anlässen/Veranstaltungen (lt. Werbung bzw. rechtzeitiger Information) und über tel. Rücksprache.

 

Der Eintritt ist kostenfrei (Eine kleine Spende ist gern gesehen).

Besucher:
7757
Link verschicken   Drucken
 

Jahresrückblick 2019 in der Heimatstube

16.01.2020

(HeG) Gleich am Anfang des neuen Jahres und zum ersten Museumstag in der Heimatstube konnte das Museumsteam um Hilda und Martin Tesky einen vollen Erfolg verbuchen. Zur Eröffnung der Ausstellung, am 14.Januar 2020, waren ca. 30 Besucher in die Heimatstube gekommen, um bei der Eröffnung der Ausstellung zum Jahresrückblick in Rehfelde, in der Kellergalerie, mit dabei zu sein. Die Räumlichkeiten waren teilweise so überfüllt, dass es kein Durchkommen gab. Überwiegend waren es interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Rehfelde, die das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren lassen wollten. Aber auch Gäste aus anderen Gemeinden waren anwesend. Mit herzlichen Worten begrüßte der Chef der Heimatstube, Martin Tesky, die Besucherinnen und Besucher. Mit einem edlen Tropfen stieß er mit den Anwesenden auf das Gelingen der Ausstellung an. Er bedankte sich gleichzeitig bei den Heimatfreunden Volkmar Kautz und Helmut Georgi, die an der Gestaltung und dem Aufbau der Ausstellung mitgewirkt hatten. Den Hauptteil des Jahresrückblicks, beinhalten 10 Bild-Text-Tafeln, überwiegend gestaltet von Tesky selbst. Auf diesen werden die wichtigsten Ereignisse in der Gemeinde dargestellt.

Es sind erfreuliche Begebenheiten zu sehen. Dabei sind besonders solche Baumaßnahmen wie die Modernisierung des Bahnsteiges, den Beginn der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes oder der realisierte Straßenbau in den verschiedenen Ortslagen und die Erneuerung des Rehfelder Kreisels hervorzuheben. Ein Höhepunkt war im zurückliegenden Jahr der Aufbau und die Eröffnung des REWE - Marktes. An das abgelaufene Fontanejahr wurde ebenfalls gedacht, das mit 7 Veranstaltungen, organisiert durch die Heimatstube und den Heimatfreunden, erfolgreich begangen wurde.

Es werden aber auch Probleme in der Gemeinde, wie zum Beispiel den ungebremsten Zuzug, festgehalten, die kritisch zu betrachten sind. Zusätzlich werden auch in einer kleinen Fotoausstellung die schönsten Schnappschüsse aus Rehfelde gezeigt. Auch der Bürgermeister, Patrick Gumpricht, hatte es sich nicht nehmen lassen, gleich am Eröffnungstag die Ausstellung in Augenschein zu nehmen.

Ein herzlicher Dank geht an Hilda Tesky und ihren fleißigen Helferinnen, die für die Versorgung der Gäste sorgten. In einem gemütlichen Kaffeerunde mit Gebäck und selbstgebackenem Kuchen kam es im Anschluss an die Eröffnung noch zu interessanten angeregten Gesprächen. Die Ausstellung ist bis Ende April 2020, währen der bekannten Öffnung der Heimatstube und während der Öffnung des alten Schulgebäudes, wochentags von 8.00 bis 14.30 Uhr zu sehen.    

    

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jahresrückblick 2019 in der Heimatstube

Fotoserien zu der Meldung


Jahresrückblick 2019 in der Heimatstube (16.01.2020)

Fotos von Manfred Ahrens Ernsthof

und Helmut Georgi Eggersdorf