In der alte Schule Rehfelde ist die Heimatstube untergebrachtIn der historischen Küche der HeimatstubeHeimatstube Sammlung KücheBannerbildVolkmar Kautz war am 13.01.2023 am Mühlenteich in Eggersdorf.Sammlung in der historischen Küche der HeimatubeIm Januar von den Heimatfreunden Volkmar und Manfred entdeckt: Gelber Zitterling genießbar!In der historischen KücheManfred Ahrens war am 7.1. 2023 rund um den Straussee unterwegs.Ausstellung in der HeimatstubeAm 29.12.2022 war Martin Tesky in Hennickendorf am Wachtelberg unterwegs.
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unser 20jähriges Jubiläum

08. 12. 2022

(KG): Für den Nachmittag des 06.12. hatten die Heimatfreunde eingeladen. Der ehemalige Bürgermeister Rehfeldes, Lutz Schwarz, auch Gründungsmitglied des Vereins und heute in Werder an der Havel ansässig, hielt einen spannenden Festvortrag. Die Verflechtung seiner eigenen Biografie als Neubürger Rehfeldes in der 1990er Wendezeit zeigte er als exemplarischen Fall für die zeitbedingte Suche nach neu-heimatlichem Boden. Zusammen mit 13 weitere Heimatsuchern führte sie gut 10 Jahre später mit der Unterstützung des damaligen Bürgermeisters Arno Neumann und geführt von Martin Tesky zur Bildung einer Interessengemeinschaft, die sich den Namen „Rehfelder Heimatfreunde“ gab und 2002 als Verein konstituierte. Weiter unter Informationen Downloads  

 

Bild zur Meldung: Logo des ReheV

Fotoserien


Festveranstaltung 20 Jahre IG "Rehfelder Heimatfreunde" e.V. & Rehfelder Heimatstube (06. 12. 2022)

Urheberrecht:
Manfred Ahrens Ernsthof