Öffnungszeiten + Eintrittspreise

Jeden 2. Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr. Sowie nach Vereinbarung.

 

Zu besonderen Anlässen/Veranstaltungen (lt. Werbung bzw. rechtzeitiger Information) und über tel. Rücksprache.

 

Der Eintritt ist kostenfrei (Eine kleine Spende ist gern gesehen).

Besucher:
9129
     +++  21.01.2021 Internetseite der Heimatstube  +++     
     +++  20.11.2020 Neues Exponat in der Heimatstube  +++     
     +++  17.11.2020 Neues aus der Heimatstube  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verein & Stube

Interessengemeinschaft "Rehfelder Heimatfreunde" e.V.  

 

Das durch die Gemeindevertretung bestätigte Museumskonzept der Rehfelder Heimatstube hat die Interessengemeinschaft „Rehfelder Heimatfreunde“ e.V. (ReH e.V.) als Träger des Museums festgelegt.

 

 

 Vorsitzende des Trägervereins: Dr. Kurt Gamerschlag

 

Hausanschrift:                  15345 Rehfelde-Werder, Werdersche Dorfstraße 42
Telefon:                   033435-76596

   E-Mail:                                       

 

 
In der Satzung des Vereins ist folgender Vereinszweck (§2) festgelegt:

 

Zweck des Vereins ist die umfassende Heimatpflege und die Förderung der Heimatverbundenheit der Rehfelder Bürger zu ihrer Gemeinde.

 

Der Vereinszweck soll in der Hauptsache durch folgende Aktivitäten erreicht werden:
  • Erforschung der Heimatgeschichte von Rehfelde und seinen Ortsteilen
  • Führung der Ortschronik

  • Sammeln von Schrift- und Bildmaterial aus Geschichte und Gegenwart Rehfeldes

  • Einrichtung und Unterhaltung einer Heimatstube

  • Maßnahmen zum Erhalt von Natur, Umwelt und Baudenkmalen der Gemeinde

  • Unterstützung bzw. Organisation von Kultur- und Freizeitangeboten in der Gemeinde

 

Die komplette Satzung des Vereins, vom 04.11.2016, kann hier eingesehen werden. Satzung des Vetreins vom 04.11.2016

 
Projekte des ReH e.V.
  • Dorfmuseum „Rehfelder Heimatstube“
  • Heimatarchiv und Chronikgruppe
  • Rehfelder Pflanzentauschmarkt

  • Denkmale in Rehfelde

  • Wandergruppe

 

Die Heimatstube 

Logo Heimtstube

 

Die Heimatstube Rehfelde ist Mitglied im Museumsverband Brandenburg e.V. und wird als museale Einrichtung des Landes Brandenburg auf der Verbandshomepage vorgestellt

Sie ist eine kommunale Einrichtung der Gemeinde Rehfelde

 

"Vermittlung von Wissen über den Ort, in dem man lebt, trägt dazu bei,

 Heimatgefühle zu entwickeln!"

 

Diesem Anliegen widmet sich die Rehfelder Heimatstube mit ihren drei kleinen Ausstellungs­räumen. Sie ist faktisch das Heimatmuseum der Gemeinde Rehfelde. In der ständigen Ausstellung und im kleinen Heimatarchiv ist die Geschichte Rehfeldes dargestellt.

 

Neben interessanten Exponaten aus den Bereichen bäuerliches Leben - Industrie, Handwerk und Gewerbe - Schule - Ostbahn und Feuerwehr kann man sich hier auch in Ruhe die verschiedenen Ortschroniken der Gemeinde anschauen.

Soweit der Vorrat reicht, können in der Heimatstube die Publikationen der IG "Rehfelder Heimatfreunde" für je 5,- € erworben werden.