Vortrag "Spuren Suche " im Roten Luch am 13.02.2024  -  Foto Manfred Ahrens | zur StartseiteIn der historischen Küche | zur StartseiteHeimatstube Sammlung Küche | zur StartseiteIn der historischen Küche der Heimatstube | zur StartseiteIn der alte Schule Rehfelde ist die Heimatstube untergebracht | zur StartseiteFrühlingserwachen 16.02.2024  -  Foto Martin Tesky | zur StartseiteSonderanfertigung der Backstube Hennig | zur StartseiteSammlung in der historischen Küche der Heimatube | zur StartseiteDie Entdeckung der Zisterzienser - Tagebau Blick vom Museumspark Foto H. Georgi | zur StartseiteSonderausstellung in der Heimatstube zur Geschichte des Rehfelder Bäckerhandwerks | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteMuseumspark Rüdersdorf - Schachtofenbatterie  Foto H. Georgi | zur StartseiteAusstellung in der Heimatstube | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Dr. Henning Zobel ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

19. 01. 2024

(MT) In diesem Jahr ist nun auch einmal ein aktiver Zeitzeuge der Rehfelde Heimatgeschichte mit dem „Ehrenamtspreis für das Jahr 2023“ bedacht worden. Dr. Zobel hat in der Vergangenheit, in Zusammenarbeit mit dem Ortschronisten und dem Heimatforscher des Rehfelder Heimatvereins, viel dazu beigetragen erlebte Rehfelder Geschichte öffentlich zu machen. Seine wertvollen Erinnerungen an das ländliche Leben in Rehfelde, Werder und Zinndorf fanden Eingang in den Publikationen der Heimatfreunde, wie in den Heimatheften und den Chroniken zu Werder und Zinndorf.

Nachdem zur Geschichte des Bäckerhandwerks in Rehfelde im 11. Heimatheft umfangreich berichtet wurde, ist Dr. Henning Zobel schon gespannt auf weitere interessante Forschungsthemen, die er gemeinsam mit Martin Tesky in Angriff nehmen möchte. Dazu gehören u.a. Forschungen zur Kirchengeschichte und zur Geschichte des Gesundheitswesens in Rehfelde.

 

Bild zur Meldung: Glückwunsch an Dr. Zobel